Intel Cascade Lake Xeon 9200 & Optane | AMD Umsatzprognose

Find AI Tools
No difficulty
No complicated process
Find ai tools

Intel Cascade Lake Xeon 9200 & Optane | AMD Umsatzprognose

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
  2. Intel stellt neue Xeon-Prozessorlinie vor
    • 2.1 Spezifikationen der Xeon Platinum 9200 Prozessoren
    • 2.2 Unterstützung von PCI 3.0 und DDR4-Speicher
  3. Neue Intel Optane DC Persistent Memory DIMMs
    • 3.1 Verwendung von 3D XPoint-Speicher
    • 3.2 Vorteile der Intel Optane DC Persistent Memory DIMMs
  4. Appelle an die US-Regierung von der Semiconductor Industry Association
    • 4.1 Bedeutung des Chip-Forschungs- und Entwicklungssektors
    • 4.2 Anfragen der Unternehmen zur Förderung der Industrie
  5. Erwarteter Anstieg des AMD-Umsatzes im zweiten Halbjahr 2019
    • 5.1 Quellen nahe bei PC-Herstellern zitieren
    • 5.2 Erwarteter Anstieg des Verkaufs von CPUs und anderen Produkten
  6. Fazit

👉 Die neuesten Informationen von Intel über Xeon-Prozessoren und mehr

Die neueste Nachricht aus der Tech-Welt dreht sich vor allem um Intel. Intel hat kürzlich eine Reihe von Informationen über ihre neue Xeon-Prozessorlinie bekannt gegeben. In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick auf die Spezifikationen dieser Prozessoren und welche Verbesserungen sie für Server und Deep Learning bieten.

2. Intel stellt neue Xeon-Prozessorlinie vor

Intel hat mit der Einführung der Xeon Platinum 9200 Prozessorreihe ein starkes Comeback im Servermarkt angekündigt. AMDs EPYC-Prozessoren hatten in letzter Zeit einen beträchtlichen Marktanteil von Intel erobert, daher ist das Interesse groß zu sehen, wie Intel darauf reagieren wird. Die Xeon Platinum 9200 Serie ist speziell für den Einsatz in High-End-Servern und im Deep Learning konzipiert.

2.1 Spezifikationen der Xeon Platinum 9200 Prozessoren

Die Xeon Platinum 9200 Serie bietet verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Spezifikationen. Vom Einstiegsmodell Xeon Platinum 9221 mit 32 Kernen und 64 Threads bis hin zum High-End-Modell Xeon Platinum 9282 mit 56 Kernen und 112 Threads. Jeder Prozessor bietet 40 PCIe-3.0-Lanes und unterstützt bis zu 12 Speicherkanäle mit DDR4-2933 RAM. Die Top-Modelle unterstützen auch persistente Speicherlösungen.

2.2 Unterstützung von PCI 3.0 und DDR4-Speicher

Die Xeon Platinum 9200 Serie bietet nicht nur eine hohe Anzahl an Kernen und Threads, sondern auch eine umfangreiche Unterstützung für verschiedene Technologien. Mit 40 PCIe-3.0-Lanes bieten diese Prozessoren eine breite Auswahl an Erweiterungsmöglichkeiten für Server. Zudem unterstützen sie den schnellen DDR4-Speicher mit bis zu 12 Kanälen und einer Taktfrequenz von 2933 MHz. Dies ermöglicht eine verbesserte Leistung und Effizienz für Serveranwendungen.

3. Neue Intel Optane DC Persistent Memory DIMMs

Neben den Xeon-Prozessoren hat Intel auch die Einführung neuer Optane DC Persistent Memory DIMMs bekannt gegeben. Diese DDR4-kompatiblen Module nutzen die 3D XPoint-Speichertechnologie von Intel, die eine Kombination aus NAND-Flash-Speicher und DRAM bietet. Der größte Vorteil dieser neuen Speicherlösung ist die Fähigkeit, Daten auch nach einem Stromausfall zu speichern. Dies eröffnet vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Rechenzentren und Servern.

3.1 Verwendung von 3D XPoint-Speicher

Der 3D XPoint-Speicher von Intel bietet eine einzigartige Kombination aus hoher Speicherdichte und schneller Geschwindigkeit. Er ermöglicht eine ähnliche Leistung wie DRAM, behält jedoch seine Daten, selbst wenn die Stromversorgung unterbrochen wird. Diese Eigenschaft eröffnet neue Möglichkeiten für Datenzentren und Server, da Speichergrößen im Terabyte-Bereich mit geringerem Aufwand realisiert werden können.

3.2 Vorteile der Intel Optane DC Persistent Memory DIMMs

Die Intel Optane DC Persistent Memory DIMMs bieten mehrere Vorteile für Rechenzentren und Server. Durch die Kombination von DRAM-ähnlicher Leistung mit den Vorteilen von NAND-Speicher können größere Speicherkapazitäten effizient genutzt werden. Zudem ermöglichen diese Module eine schnellere Datenverarbeitung und verbesserte Anwendungsleistung. Die DIMMs passen in herkömmliche DDR4-Steckplätze und bieten Kapazitäten von 128 GB, 256 GB und 512 GB.

4. Appelle an die US-Regierung von der Semiconductor Industry Association

Die Semiconductor Industry Association (SIA), eine Organisation, die Unternehmen wie Intel, Nvidia und Micron vertritt, hat die US-Regierung aufgefordert, die finanzielle Unterstützung für Chip-Hersteller zu erhöhen. Dieser Appell steht im Zusammenhang mit den steigenden Investitionen in die chinesische Technologiebranche. Die SIA fordert eine Erhöhung der Fördermittel für die Chip-Forschung und -Entwicklung sowie weitere Änderungen im Zusammenhang mit Einwanderungsprozessen und Bildung.

4.1 Bedeutung des Chip-Forschungs- und Entwicklungssektors

Die Chip-Forschung und -Entwicklung ist von zentraler Bedeutung für die Weiterentwicklung der Technologiebranche. Durch Investitionen in diesen Bereich können innovative und effizientere Chip-Designs entwickelt werden, die zu einer verbesserten Leistung von Technologieprodukten führen. Die SIA betont die Wichtigkeit, in diesem Sektor wettbewerbsfähig zu bleiben und fordert daher eine erhöhte Unterstützung von Seiten der Regierung.

4.2 Anfragen der Unternehmen zur Förderung der Industrie

Die beteiligten Unternehmen, Intel, Nvidia und Micron, haben spezifische Anfragen an die US-Regierung gestellt. Sie fordern eine Erhöhung der finanziellen Mittel für die Chip-Forschung und -Entwicklung auf fünf Milliarden US-Dollar über einen Zeitraum von fünf Jahren. Darüber hinaus wird eine Erhöhung der Fördermittel für naturwissenschaftliche Grundlagenforschung gefordert. Die Unternehmen möchten außerdem, dass Einwanderungsprozesse für Fachkräfte erleichtert werden und dass mehr Wissenschafts- und Ingenieur-Diplome vergeben werden.

5. Erwarteter Anstieg des AMD-Umsatzes im zweiten Halbjahr 2019

Eine interessante Prognose kommt von AMD. Laut Quellen aus PC-Herstellerkreisen wird AMD voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2019 einen deutlichen Umsatzanstieg verzeichnen. Insbesondere die Verkaufszahlen von CPUs und anderen Produkten sollen steigen. Diese Vorhersage steht im Zusammenhang mit der erwarteten Einführung der Ryzen 3000 Serie im Mai auf der Computex-Messe.

5.1 Quellen nahe bei PC-Herstellern zitieren

Die Informationen stammen von Quellen, die eng mit PC-Herstellern verbunden sind. Obwohl die Quellen nicht namentlich genannt werden, haben sie in der Vergangenheit zuverlässige Informationen geliefert. Diese Quellen sprechen von einem erwarteten Anstieg der Nachfrage nach AMD-Produkten im zweiten Halbjahr 2019.

5.2 Erwarteter Anstieg des Verkaufs von CPUs und anderen Produkten

Der erwartete Umsatzanstieg ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen, darunter die Einführung der Ryzen 3000 Serie im Mai. Die hohe Leistung und Energieeffizienz dieser CPUs erwecken das Interesse von Herstellern und Endverbrauchern. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Verkaufszahlen von AMD-Produkten, einschließlich Mainboards und Servern, steigen werden. Dieser erwartete Anstieg ist ein positives Zeichen für AMD und spiegelt das wachsende Vertrauen in ihre Produkte wider.

Fazit

In diesem Artikel haben wir über die neuesten Entwicklungen von Intel und AMD berichtet. Intel hat seine neue Xeon Platinum 9200 Prozessorlinie vorgestellt, die für den Einsatz in High-End-Servern und Deep Learning optimiert ist. Zudem hat Intel die Einführung der neuen Optane DC Persistent Memory DIMMs angekündigt, die eine innovative Speicherlösung für Rechenzentren und Server bieten.

Auf der anderen Seite erwartet AMD einen deutlichen Umsatzanstieg im zweiten Halbjahr 2019, insbesondere durch die Einführung der Ryzen 3000 Serie. Dies ist ein positives Zeichen für AMD und zeigt das wachsende Vertrauen der Industrie in ihre Produkte.

Diese Entwicklungen im Markt der Prozessoren und Speicherlösungen sind spannend und versprechen eine aufregende Zukunft für die Tech-Industrie.

FAQ

Q: Welche Vorteile bieten die Xeon Platinum 9200 Prozessoren? A: Die Xeon Platinum 9200 Serie bietet eine hohe Anzahl an Kernen und Threads, Unterstützung für PCI 3.0 und DDR4-Speicher sowie eine verbesserte Leistung für Serveranwendungen.

Q: Was sind die Vorteile der Intel Optane DC Persistent Memory DIMMs? A: Die Intel Optane DC Persistent Memory DIMMs bieten eine hohe Speicherkapazität, schnelle Datenverarbeitung und die Möglichkeit, Daten auch nach einem Stromausfall zu speichern.

Q: Warum fordert die Semiconductor Industry Association eine Erhöhung der Fördermittel? A: Die SIA fordert mehr finanzielle Unterstützung für die Chip-Forschung und -Entwicklung, um im globalen Wettbewerb wettbewerbsfähig zu bleiben und die Leistung von Technologieprodukten zu verbessern.

Q: Warum erwartet AMD einen Umsatzanstieg? A: Der erwartete Umsatzanstieg basiert auf der Einführung der Ryzen 3000 Serie und dem wachsenden Vertrauen der Hersteller und Endverbraucher in AMD-Produkte.

Ressourcen:

Most people like

Are you spending too much time looking for ai tools?
App rating
4.9
AI Tools
100k+
Trusted Users
5000+
WHY YOU SHOULD CHOOSE TOOLIFY

TOOLIFY is the best ai tool source.